Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Erlöserkirche von innen
Apostelkirche von innen

Die Erlöserkirche

die Erlöserkirche

Erbaut 1886, ist sie eine der ältesten evangelischen Kirchen in Oberbayern und eine der wenigen neugotischen. Von außen erinnert sie mit ihrem anheimelnden Ziegelrot an norddeutsche Backsteingotik. Innen hingegen ist sie hell gestrichen. Die Kirche ist meist tagsüber geöffnet – und Sie können einen Kreuzweg-Zyklus von Petra Winterkamp besichtigen.

Ihre Stärke ist die klassische Form. Von der Trauung bis zum Schulgottesdienst – die Erlöserkirche gibt immer einen feierlichen Rahmen. Erfreulich guten Zulauf fand wiederholt unser “Jazz’n‘Blessing” – ein Gottesdienst mit Jazz und der Möglichkeit, sich Gottes Segen persönlich zusprechen zu lassen.
Mit Familiengottesdiensten und Kinderkirchenführungen wollen wir jetzt verstärkt auch ein jüngeres Publikum ansprechen.
Mit der katholischen Stadtpfarrkirche St. Nikolaus verbindet uns eine wachsende Citykirchen-Ökumene.

Übrigens: Die Erlöserkirche ist manchmal am Dienstagabend im Fernsehen – wenn bei den Rosenheim Cops ein Schwenk über die Stadt geht. Und das gegenüberliegende Rathaus wird in der Serie zum Polizeipräsidium…

Logo offene Kirche
Die Erlöserkirche ist tagsüber geöffnet.
Sie können dort verweilen, beten, eine Kerze anzünden, zur Ruhe kommen inmitten der Aufgeregtheit unserer Stadt. Wir schließen die Kirche mit Einbruch der Dämmerung.

Neben der Kirche finden Sie unser Pfarramt.
In der Regel ist unser Team
Mo., Di., Do., Fr. von 9-12 Uhr und Do von 16 bis 17.30 Uhr für Sie da.

| Stand

Gemeinde von A bis Z

: