Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Erlöserkirche von innen
Apostelkirche von innen

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Donnerstag, 28. September 2017
19.30 Uhr

Erlöserkirche
Königstraße 23
83022 Rosenheim
Parkplätze vorhanden

Geistliche Abendmusik

Ein feste Burg ist unser Gott – Lutherchoräle im Wandel der Zeit
Geistliche Abendmusik mit der Organistin Christiane Bettger

Unter dem Titel “Ein feste Burg ist unser Gott” ist im Rahmen der Konzertreihe „Geistliche Abendmusik“ die Organistin Christiane Bettger in der Evang.-Luth. Erlöserkirche zu Gast. Passend zum 500jährigen Reformationsjubiläum 2017 stehen Orgelbearbeitungen verschiedener Lutherchoräle aus mehreren Jahrhunderten Musikgeschichte auf dem Programm. Neben Barockkomponisten wie Dietrich Buxtehude (1637-1707) und Georg Böhm (1661-1733) wird auch die „Fantasie über “Ein feste Burg” des zeitgenössischen Komponisten Denis Bedard (*1950) zu hören sein.
Im Zentrum des Abends steht allerdings die bekannte “Orgelsonate Nr. 6 in d-Moll” über den Luther-Choral „Vater unser im Himmelreich“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847).

Die freiberufliche Organistin Christiane Bettger (*1971) erhielt ihren ersten Orgelunterricht beim früheren Dekanatskantor Bernhard Krikkay in Rosenheim. Nach dem Abitur am Ignaz-Günther-Gymnasium studierte sie an der Musikhochschule München Evangelische Kirchenmusik (A-Diplom) mit Schwerpunkt Künstlerisches Orgelspiel (bei Prof. Harald Feller). In dieser Zeit war sie nebenamtlich als Kirchenmusikerin an der Evang.-Luth. Kreuzkirche Kolbermoor tätig. Seit dem Jahr 2000 unterrichtet sie an der Musikschule Rosenheim Klavier, Elementarfächer, Trommeln und eine Singklasse. Nach einem berufsbegleitenden Aufbaustudium in Elementarer Musikpädagogik an den Musikhochschulen Freiburg und Trossingen ist sie derzeit als Fachbereichsleiterin für Elementare Musikpädagogik an der Musikschule Rosenheim, sowie als Zweigstellenleiterin der Musikschule in Schechen tätig.

Eintritt frei – Spenden erbeten

| Stand

Gemeinde von A bis Z

: