Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Erlöserkirche von innen
Apostelkirche von innen

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Samstag, 14. Januar 2017
20 Uhr

Versöhnungskirche
Severinstrasse 7
83026 Rosenheim
Infos: Barrierefrei, Hörgeschädigtenschleife, Behinderten-WC

Kinoabend: LUTHER Er veränderte die Welt für immer

Pfarrer Dr. Bernd Rother vom Evang. Bildungswerk und das Kino-Team der Versöhnungskirche laden zum Luther-Film ein.

Der Film erzählt das Leben von Martin Luther: ein aufwühlendes, hoch emotionales und dramatisches Leben, das von einem Wechselspiel zwischen Glaubensstärke und Anfechtung, Härte und Zerbrechlichkeit, Entscheidungskraft und Hader geprägt ist. Luther klagte eine allmächtige Kirche an, wurde vom Papst exkommuniziert und vom Kaiser geächtet. Er veränderte mit seiner Überzeugung die Welt.
“LUTHER” ist großes internationales Kino mit hochkarätigen Darstellern.
Unter der Regie von Eric Till, (Bonhoeffer – Die letzte Stufe) Aufsehen erregte, spielt Shakespeare in Love-Star Joseph Fiennes die Titelrolle. Ihm zur Seite steht ein beeindruckendes internationales Ensemble mit Alfred Molina (Chocolat) als Ablasshändler Tetzel, Bruno Ganz (Brot und Tulpen) als Luthers väterlicher Mentor und Sir Peter Ustinov in seiner letzten Rolle als sächsischer Kurfürst Friedrich der Weise. Jonathan Firth, Claire Cox, Uwe Ochsenknecht, Mathieu Carrière, Benjamin Sadler, Jochen Horst, Lars Rudolph und Maria Simon sind weitere klangvolle Namen auf der Besetzungsliste dieser aufwändigen Produktion.

Spielfilm – Eric Till – Deutschland 2003. Laufzeit: 123 Minuten. Empfohlen: ab 12 Jahren – FSK ab 12

Der Eintritt ist frei, um Spenden wir gebeten.

| Stand

Gemeinde von A bis Z

: