Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Erlöserkirche von innen
Apostelkirche von innen

Archiv | Dieser Artikel ist abgelaufen und wurde archiviert

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Buchvorstellung - Lutherbibel 2017

Buchdeckel Lutherbibel 2017

Warum eine Revision? Hat sich die deutsche Sprache seit der letzten Revision 1984 so verändert?

Sprache verändert sich ständig, auch Luther hat an seiner Übersetzung andauernd gefeilt. Aber vor allem verändert sich auch die Wissenschaft. Die Revision von 2017 versucht einerseits näher an Luthers Übersetzung zu sein und andererseits unverständliche Begriffe anzupassen (zum Beispiel „Hebamme“ statt „Wehmutter“). Außerdem ist die Orientierung am hebräischen und griechischen Urtext noch wichtiger geworden. So heißt es jetzt in der Erzählung von der Sturmstillung “Und siehe, da war ein großes Beben im Meer, sodass das Boot von den Wellen bedeckt wurde.” (statt: “Und siehe, da erhob sich ein gewaltiger Sturm auf dem See, sodass auch das Boot von Wellen zugedeckt wurde.”) Es mag manchem vielleicht spitzfindig erscheinen, aber ein Wort hat selten nur eine klare eindimensionale Bedeutung – meist ist wichtig, was sonst noch mitschwingt, zwischen den Zeilen steht. Deshalb ist die niemals endende Arbeit an Übersetzungen so wichtig – sonst spricht der Text irgendwann nicht mehr zu seinen Leserinnen.

Ihre Pfarrerin Claudia Lotz

| Stand

Gemeinde von A bis Z

: