Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Erlöserkirche von innen
Apostelkirche von innen

Archiv | Dieser Artikel ist abgelaufen und wurde archiviert

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Neuigkeiten über die evangelische Schule für die Region Rosenheim

Logo APS Schule

Die Aktive Projekt-Schule (APS) startet im September mit der ersten jahrgangsübergreifenden Klasse ab Klasse 5 Im Jubiläumsjahr der Reformation startet die erste Aktive Projekt-Schule – eine evangelische Schule für die Klassenstufen 5 bis 10. Engagierte und kreative Pädagogen, Theologen, Soziologen und Eltern haben sich für diese zukunftsweisende Schule in der Region stark gemacht. Der Schulträgerverein ist der Evangelische Schulverein Rosenheim e.V. und besteht aus einem Kompetenzteam von 11 Personen.

Der Förderverein Aktive Projekt-Schule Rosenheim und Umgebung e.V. hat mittlerweile 72 Mitglieder und dieses Jahr sein fünfjähriges Jubiläum. Bis Herbst will er 100 Mitglieder gewonnen haben, als ein deutliches Zeichen, dass diese Schule als für die Region wertvoll und wichtig wahrgenommen wird.

Mit maximal 80 Kindern und Jugendlichen im Endausbau der Schule und damit vier jahrgangsübergreifenden Klassen (2x Klasse 5 bis 7 und 8 bis 10) stellt sich die APS mit evangelischer Prägung als lebendige Ergänzung in die vielfältige Schullandschaft der Region. Das pädagogische und christliche Konzept wurde in der Praxis bereits 2013 erprobt. Gemeinsam erfolgreich sein ist an der APS die Devise, neben neuen Säulen wie täglicher Bewegung, Raum für Besinnung, Reflexion und den einzigartigen, mit dem Lehrplan vernetzten Projekten. Ohne Notendruck, aber mit einer von innen heraus entwickelten Leistungsorientierung, sollen die Kinder und Jugendlichen hier arbeiten und sich ab Klasse 8 gemeinsam auf die externen Prüfungen wie den Qualifizierenden Hauptschulabschluss in der 9. Klasse und den Mittleren Bildungsabschluss (Mittlere Reife) in der 10. Klasse vorbereiten. Motivierte Jugendliche werden auch für die Fachoberschule vorbereitet.

Infoveranstaltung APS Schule Nach vier Jahren geduldiger Suche ist im September 2016 das ideale Gebäude in Stephanskirchen-Högering gefunden und angemietet worden. Im November hatte der Kirchenvorstand bei einer Ortsbesichtigung die Möglichkeit, die Räume in Augenschein zu nehmen. Alle waren begeistert von dem schönen und hellen Gebäude, das nun für den schulischen Zweck umgebaut werden muss. Es liegen schon 25 Anmeldungen aus allen Schularten vor. Die Infoveranstaltungen sind auf großes Interesse gestoßen.

Weitere Infos finden Sie auf der Schulwebseite: www.aktive-projektschule.de
Dipl. Sozialpädagogin (FH) Angelika Thomas-Photiadis

| Stand

Gemeinde von A bis Z

: