Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Ansprechpersonen – wir sind für Sie da

Erlöserkirche

Apostelkirche

Versöhnungskirche

Kirchengemeinde

Neue Regeln für Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen

Gottesdienst im Garten der Versöhnungskirche

Neuerungen bei Gottesdiensten und für Gruppen und Veranstaltungen

Damit Coronaregeln nicht langweilig werden, gibt es alle paar Monate neue Fassungen. Das neueste Hygienekonzept sieht zwei Varianten für Gottesdienste vor.

Variante 1: Man sitzt weiterhin auf den markierten Sitzplätzen mit Abstand, darf dafür am Platz die Maske abnehmen im GD, auch beim Singen.

Variante 2: Gottesdienste mit 3G-Regel
In diesen Gottesdiensten darf man alle Plätze besetzen, aber im gesamten Gottesdienst gilt die Maskenpflicht (medizinische Maske) und am Eingang werden die Nachweise für 3 G kontrolliert.

In der Regel bleibt bei unseren Gottesdiensten die bisherige Sitzordnung auf markierten Plätzen, dafür am Platz ohne Maske, auch beim Singen.
Wenn besondere Gottesdienste stattfinden, bei denen eine hohe Teilnehmerzahl zu erwarten ist, gilt die 3G-Regel. Die besonderen Gottesdienste mit der 3G-Regel werden vorab über die üblichen Kanäle bekanntgemacht: Aushang, Presse, Abkündigung, Homepage, Terminblatt. Beim Titel steht dann demnächst in Klammern (3G) und wir bitten Sie dann Ihren aktuellen Nachweis in den Gottesdienst mitzubringen.

In Zukunft finden Sie an den Kirchentüren den QR Code mit der Corona Warn App, womit Sie sich einloggen können. Dafür entfällt dann die Kontaktdatenerfassung am Eingang.

Gottesdienste im Freien sind ohne Zahlenbeschränkung und ohne Masken möglich.

Für alle Gemeindeveranstaltungen, Gruppen und Kreise gilt bei einer Inzidenz über 35 ab sofort auch die 3 G Regel. D.h. sie müssen bitte auch dafür jedesmal einen aktuellen Nachweis mitbringen.

Auch diese neuen Regeln werden sich bei uns einspielen und wir danken Ihnen, dass Sie uns dabei unterstützen und für Ihr Verständnis!

| Stand