Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Informationen zu aktuellen Einschränkungen im Gemeindeleben

Corona Virus

Wie Sie bereits der Presse entnehmen konnten, gelten in Rosenheim bereits ab 30. Oktober 21 Uhr die eingeschränkten Versammlungsverbote (Lockdown) bis vorerst Ende November.

Das bedeutet für uns als Gemeinde, es dürfen sich bis 30. November keine Gruppen und Kreise in unseren Gemeinderäumen (in Präsenz) treffen. Wir werden also verstärkt eine Online-Variante nutzen, wo dies möglich ist.

Unsere Gottesdienste und Andachten sind weiterhin erlaubt. Dazu laden wir Sie herzlich ein.
„Denn der Mensch lebt nicht vom Brot alleine (Matthäus, Kapitel 4, Vers 4). Lesen Sie hier, warum es wichtig ist, dass wir weiter Gottesdienst feiern: Warum Gottesdienste weiter stattfinden sollen – Ein Plädoyer für die Bedürfnisse der Seele“.

Natürlich finden alle unsere Gottesdienste unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte statt. Darin enthalten sind die üblichen Schutzmaßnahmen, Hand- und Flächendesinfektion, Abstand zueinander halten, Mund-Naseschutz tragen.

Ganz wichtig ist uns: alle Seelsorgerinnen und Seelsorger sind gerade jetzt für Sie da und haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

| Stand

Gemeinde von A bis Z

:


Ansprechpartner – wir sind für Sie da