Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Erlöserkirche von innen
Apostelkirche von innen

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Donnerstag, 27. Oktober 2016
19.30 Uhr

Wir brauchen Sie! Vorbereitungstreffen Reformationsfest 2017 am 27.10.2016

Am 27.10.2016 treffen wir uns um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche, Königstraße 23 zum Vorbereitungstreffen für das Reformationsfest am 31. Oktober 2017.

Seit neun Jahren begeht die evangelische Kirche nun schon die Luther-Dekade, nächstes Jahr ist es soweit: 2017 – ist das große Reformationsjubiläumsjahr. 500 Jahre Reformation ist für uns ein Grund zum Feiern, weil Reformation bedeutet, dass sich Kirche hinterfragt, bewegt und verändert.

Auch wir heute wollen Kirche lebendig gestalten, in Bewegung bringen. Darum planen wir ein großes Kirchengemeindefest aller Sprengel am Reformationstag 31. Oktober 2017 mit vielfältigem Programm an der Erlöserkirche. Ein so großes Fest lässt sich aber nur mit vielen Helfern und Mitwirkenden gestalten. Darum
laden wir Sie alle herzlich ein mitzumachen. Gebraucht werden eigentlich alle: Menschen, die gerne organisieren, die gerne etwas mit/für Kinder gestalten, die sich Fragen ausdenken können, die in der Küche helfen, die anpacken, kreativ sind oder den Überblick behalten.

Wer Lust hat, dabei zu sein, ist herzlich eingeladen zum Vorbereitungstreffen am Donnerstag 27. Oktober 2016 um 19.30 Uhr im Saal der Erlöserkirche. Da werden die bislang vorhandenen Ideen vorgestellt und Teams gebildet, die verantwortlich für die Gestaltung und Umsetzung der verschiedenen Bereiche sind. Je mehr unterschiedliche Helfer und Mitarbeiter dabei sind, desto bunter und vielfältiger kann unser Fest werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Nachricht an Rosemarie Rother





Wir tun nichts ohne Ihre Einwilligung

Für die Bearbeitung benötigen wir Ihren Namen, die Angabe zum Alter und eine e-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hochschulgemeinde.de widerrufen.


| Stand

Gemeinde von A bis Z

: