Evang.-Luth. Kirche Rosenheim

Erlöserkirche von innen
Apostelkirche von innen

Sonntag, 16.12. 17 Uhr

Erlöserkirche
Königstraße 23
83022 Rosenheim
Parkplätze vorhanden

Oratorienkonzert mit Bach: "Magnificat in D" und Mendelssohn: "Weihnachtsmusiken"

Aufführung der Markuspassion

Werke:
Bach, Magnificat
Mendelssohn, Violinkonzert in e-Moll
Mendelssohn, Vom Himmel hoch
Mendelssohn, Christus – Weihnachtsteil
Mitwirkende:
Julia Chalfin, Sopran 1
Dagmar Gareis, Sopran 2
n.n., Alt
Jonas Wuermeling, Tenor
Benedikt Eder, Bass
Chor an der Erlöserkirche
Seraphin-Ensemble München
Dekanatskantor Johannes Eppelein, Leitung

Im diesjährigen Weihnachtskonzert des Chores an der Erlöserkirche kommen gleich mehrere Großwerke der geistlichen und weltlichen Musikgeschichte zur Aufführung: Zunächst das festlich-strahlende „Magnificat“ von Joh. Seb. Bach, das nach dem „Weihnachtsoratorium“ und den Passionen zu seinen bekanntesten und populärsten Werken zählt. Des Weiteren die symphonische Weihnachtskantate „Vom Himmel hoch“ und der Weihnachtsteil „Die Geburt Christi“ des dem „Elias“ sehr verwandten Oratorienfragments „Christus“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Zwischen den beiden Chorwerken steht mit dem berühmten „Violinkonzert in e-Moll“ das vielleicht bekannteste und sicherlich musikgeschichtlich bedeutsamste Orchesterwerk Mendelssohns. Violin-Solist ist Winfried Grabe, Konzertmeister des Seraphin-Ensembles München.

Neben dem Chor an der Erlöserkirche wirken fünf Vokalsolisten mit, u.a. Dagmar Gareis (Sopran) aus Kolbermoor. Die Möglichkeit, diese „Highlights“ der Musik-geschichte in Ihrer Kirche erleben zu können, sollten Sie nicht verpassen.

Eintritt: 20 Euro / 12 Euro für Kinder, Schüler, Studenten und Behinderte
Tickets bei freier Platzwahl an der Abendkasse (ab 16 Uhr)
Ticketreservierung ab 1. Dezember bei Johannes Eppelein möglich.

| Stand

Gemeinde von A bis Z

: